facebook instagram
praesentiert

Know How

travelmedic

lightbulb

Mit Sicherheit im Gepäck

Was tun, wenn auf der lang geplanten Wanderung plötzlich alles nicht so läuft wie geplant? Wenn eine Erkrankung oder Verletzung sämtliche Pläne auf den Kopf stellt und es darum geht, so schnell wie möglich Hilfe zu bekommen? Über medizinische Notfälle oder Erkrankungen möchte man sich im Zusammenhang mit dem Wunschurlaub keine Gedanken machen – und doch kommen sie leider allzu häufig vor. In solchen Fällen kann die richtige medizinische Betreuung zum Lebensretter oder zumindest zu einer sehr hilfreichen Unterstützung werden.

© adriaticfoto/ Shutterstock.com

Ein leichtes Aufatmen ist spürbar – nach Monaten der Ungewissheit und Einschränkungen durch die COVID -19-Pandemie sorgen erste Lockerungen für eine langsame Rückkehr in den gewohnten Alltag. Also auf in den Wanderurlaub! In vielen europäischen Ländern ist dieser durch die Aufhebung der Einreisesperren wieder möglich und gefragter denn je. Doch die Verunsicherung bleibt. Was mache ich, wenn ich während meines Wanderurlaubs Corona -Symptome aufweise? Wen kontaktiere ich, wenn ich mich verletze und aus Angst vor einer Ansteckung nicht direkt den örtlichen Arzt aufsuchen möchte? Auch unabhängig von Corona können im Urlaub im In - und Ausland unvorhergesehene Probleme auftreten: Sei es das Umknicken beim Bergsteigen in Österreich, eine Herzattacke beim Erkunden der Sächsischen Schweiz oder die plötzlich auftretenden Magen-Darm-Beschwerden im Griechenland- Urlaub.

Das Team von travelmedic hat es sich zum Ziel gesetzt, genau diese und viele weitere medizinische Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen, um eine unbeschwerte Reise zu ermöglichen. In allen Fällen wünscht man sich vor allem zwei Dinge: Sicherheit und schnelle Hilfe.

© Fredrik Solli Wandem (Unsplash)

travelmedic ist kein Versicherungsunternehmen, sondern eine medizinische Assistance – also Dein persönlicher „Arzt in der Tasche“. „Bei Versicherungen geht es darum, den finanziellen Schaden abzusichern“, so Sven Aumann, Geschäftsführer der Medical Helpline Worldwide GmbH, dem Unternehmen hinter der Marke travelmedic. „Bei uns steht die Gesundheit unserer Kunden absolut im Vordergrund.“ Mit travelmedic hast Du vor, während und nach Deiner Reise 24 Stunden am Tag die Möglichkeit, direkt und ohne Callcenter- Zwischenschaltung mit einem von elf deutschsprachigen Ärzten zu sprechen. Im Vorfeld kannst Du Dich über die für das Reiseland typischen Gesundheitsrisiken informieren oder Dich zum Inhalt Deiner Reiseapotheke beraten lassen. Auch unterwegs im Heimatland oder über die Grenzen hinaus ist Dein Arzt immer nur einen Griff entfernt – ein Anruf genügt und Du erhältst eine erste Einschätzung zu Deinen Symptomen oder Verletzungen und eine Beratung darüber, wie die optimale Behandlung aussehen sollte. Das gesamte travelmedic Team arbeitet mit den eigenen Fachabteilungen eng zusammen, um vor Ort die bestmögliche Versorgung für Dich zu gewährleisten. Auch im Wanderurlaub kann travelmedic den entscheidenden Unterschied machen, denn nicht immer erhältst Du ohne Unterstützung direkt die richtige Versorgung und manchmal scheitert dies auch an vorhandenen Sprachbarrieren. Die travelmedic Ärzte übernehmen auf Wunsch den Kontakt mit den örtlichen Ärzten und stimmen sich bezüglich möglicher Diagnosen und Therapien eng mit ihnen ab – somit steht Dir immer eine medizinische Zweitmeinung zur Verfügung. In besonders schweren Fällen wird ein Rücktransport ins Heimatland und die Weiterbehandlung dort von den travelmedic Mitarbeitern organisiert. Eine integrierte, umfassende Auslandsreisekrankenversicherung deckt zudem anfallende Kosten ab. Egal was passiert, mit travelmedic hast Du immer ein Stück Sicherheit mit im Gepäck!


www.travelmedic.de

info@travelmedic.de

Tel.: +49 421 240 110 - 14

facebook.com/travelmedic.de


 

lightbulb

Unsere Tarife

Hinweis zur DSGVO auf Europas Schönste Wanderwege

DSW2018.net und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.